Einrichtungsstil Shabby Chic

Shabby Chic – auf einmal hört man es überall.Endlich hat unser Einrichtungsstil einen Namen bekommen 😉

Wir lieben es, wenn alte Dinge in neuem Glanz erstrahlen. Wir mixen Erbstücke von Oma, mit Flohmarkt Schätzen und neu gekauften Lieblinsstücken – denn wie so oft im Leben gilt auch hier „die Mischungs machts“. Der einzigartige Stil wird durch edle und wertvolle Accessoires, schimmernde Materialien oder antike Möbel aufgepimpt. Besonders charakteristisch für den Shabby Chic sind natürliche Gebrauchsspuren wie abgeplatzer Lack, scheinbar unbearbeitetes, grobes Holz und Textilien mit Mustern.

Typisch für den Shabby Chic sind auch zarte, überwiegend matte Farben. Beliebt sind Rosé, Türkis, Himmelblau und Violett. Kombiniert mit zarten Grautönen, Beige oder Altweiß ergibt sich die typische Farbwelt des Shabby Chic. Silberne Vasen, Kristallleuchter und Paillettenkissen bringen zusätzliche Eleganz. Außerdem unterstreichen Pfingstrosen, Horthensien und Fliederblüten die Farbwelt des Shabby Chic.

Wir lieben diesen Einrichtungsstil, denn gerade das unperfekte macht es doch so perfekt.

ffgfff.PNG

13047859_1124656054252435_5680519757450858521_o

IMGP6137.JPG

amsterdam

sesss

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s